Heilkunde TV

Heilkunde TV

Hans-Peter Zimmermann spricht mit Hermann Grösser, einem anerkannten Experten für Bioresonanz und Radionik im deutschsprachigen Raum.
Grösser ist der Ansicht, dass es sich sowohl bei der Radionik wie auch bei der Bioresonanz um „bewusstseinsrelevante“ Verfahren handelt. Das Gerät spielt dabei nur die Rolle eines Geist-Körper-Interfaces, und man sollte sich gemäß Grösser hüten, irgendwelche pseudowissenschaftlichen Worthülsen zu verwenden, die jeder seriöse Wissenschaftler noch vor dem Frühstück zerpflückt. Trotzdem ist Grösser ein überzeugter Anwender dieses „elektronischen Schamanismus“, weil er eine Wirkung zeigt, die deutlich über einen normalen Placebo-Effekt hinausgeht.


 

In diesem 26minütigen Gespräch zwischen Hans-Peter Zimmermann und Theresa Wörndl, Fachärztin für Psychosomatik, werden folgende Themen erörtert:

  1. In welchen Fällen darf ein gut ausgebildeter Hypnotherapeut ohne medizinische Befugnisse helfen?
  2. An wen kann sich ein Mensch bei Verdacht auf Psychose wenden, ohne gleich in die „klassische Psychiatrie-Mühle“ zu geraten?
  3. Wie nah beieinander sind spirituelle Erlebnisse und Psychosen?

 

 

Mehr Heilkunde TV gibt es hier…